Aktuelle News aus dem Verein

Schützen werden geehrt

Ehrungen für langjährige aktive Mitglieder im Verein.

Hier geht´s zum Bericht


Fleißige Schützenjugend beim Harrlinger Kirda

Unsere Schützenjugend hat sich erneut bei der Kirchweih engagiert.

Hier geht´s zum Bericht


Riesen Gaudi bei der Schnitzeljagd 2017


Schützen werden geehrt

Ehrungen für langjährige aktive Mitglieder im Verein.

Hier geht´s zum Bericht


Fleißige Schützenjugend beim Harrlinger Kirda

Unsere Schützenjugend hat sich erneut bei der Kirchweih engagiert.

Hier geht´s zum Bericht


Riesen Gaudi bei der Schnitzeljagd 2017


Schützen werden geehrt

Ehrungen für langjährige aktive Mitglieder im Verein.

Hier geht´s zum Bericht


Fleißige Schützenjugend beim Harrlinger Kirda

Unsere Schützenjugend hat sich erneut bei der Kirchweih engagiert.

Hier geht´s zum Bericht


Riesen Gaudi bei der Schnitzeljagd 2017


Schützen werden geehrt

Ehrungen für langjährige aktive Mitglieder im Verein.

Hier geht´s zum Bericht


Fleißige Schützenjugend beim Harrlinger Kirda

Unsere Schützenjugend hat sich erneut bei der Kirchweih engagiert.

Hier geht´s zum Bericht


Riesen Gaudi bei der Schnitzeljagd 2017


Schützen werden geehrt

Ehrungen für langjährige aktive Mitglieder im Verein.

Hier geht´s zum Bericht


Fleißige Schützenjugend beim Harrlinger Kirda

Unsere Schützenjugend hat sich erneut bei der Kirchweih engagiert.

Hier geht´s zum Bericht


Riesen Gaudi bei der Schnitzeljagd 2017


Schützen werden geehrt

Ehrungen für langjährige aktive Mitglieder im Verein.

Hier geht´s zum Bericht


Fleißige Schützenjugend beim Harrlinger Kirda

Unsere Schützenjugend hat sich erneut bei der Kirchweih engagiert.

Hier geht´s zum Bericht


Riesen Gaudi bei der Schnitzeljagd 2017


Schützen werden geehrt

Ehrungen für langjährige aktive Mitglieder im Verein.

Hier geht´s zum Bericht


Fleißige Schützenjugend beim Harrlinger Kirda

Unsere Schützenjugend hat sich erneut bei der Kirchweih engagiert.

Hier geht´s zum Bericht


Riesen Gaudi bei der Schnitzeljagd 2017


Schützen werden geehrt

Ehrungen für langjährige aktive Mitglieder im Verein.

Hier geht´s zum Bericht


Fleißige Schützenjugend beim Harrlinger Kirda

Unsere Schützenjugend hat sich erneut bei der Kirchweih engagiert.

Hier geht´s zum Bericht


Riesen Gaudi bei der Schnitzeljagd 2017


 

Michael Raab neuer Schützenkönig.
Verena Fleischmann Jugendkönigin

D'Schatzbergschützen trafen sich am Samstag im Vereinslokal Fleischmann zur Jahreshauptversammlung, bei der zugleich die Königsproklamation stattfand;
ebenso die Ehrungen der Vereinsmeister und die Ehrung von langjährigen Mitgliedern.

Verabschiedet wurde als langjähriger Schriftführer Helmut Raab, der auf eigenen Wunsch aufhört und an seine Stelle wählte man Thomas Seidl.

neuer Schriftführer Thomas Seidl

Raab verlas nun das Protokoll der Vorjahresversammlung und Schützenmeister Michael Kräh informierte über die besuchten Veranstaltungen;

  • vier Mitgliedern wurde zum Geburtstag gratuliert; 
  • eigene Veranstaltungen waren das gemeinsame Herbsrfest mit der KuSK; 
  • der 40jährige Jubiläumsabend; 
  • ein voller Erfolg sei der Schützenball gewesen; 
  • ausgeschossen wurde eine Jubiläumsscheibe; 
  • Schießabende wurden abgehalten und beim Vergleichsschießen gegen die KuSK Harrling konnte zum 2.Mal ein Sieg verbucht werden
  • Mit dabei war man am Volkstrauertag und mit der KuSK wurde eine gemeinsame Weihnachtsfeier abgehalten.

 

Die 1.Mannschaft konnte sich in der Gaurunde in der A-Klasse behaupten können und im Endstand ist sie auf dem 4.Platz. 

An den Bericht des 1.Schützenmeisters Michael Kräh schloss sich der Kassenbericht von Martin Bergbauer an.
Er informierte, dass es ein Minus gab, wegen der 40-Jahrfeier im Herbst.
Als Kassenprüfer bescheinigten Lorenz Eisenreich und Reinhard Hastreiter dass die Kasse ordentlich geführt wurde, sodass man den Kassier voll entlasten könne.

Es folgte der Bericht des Jugendwartes Martin Fleischmann.
Dem Verein gehören fünf Schüler und sechs Jugendliche an, wie er informierte und dass man sich zu 29 Preis-und Übungsschießen getroffen habe.
Die Schüler nahmen an der Gaurunde teil und kamen mit 4:8 Punkten auf den 3. Platz.
In der Einzelwertung erreichte Verena Fleischmann im Schützengau Kötzting den 3.Platz.
Bei den Gaumeisterschaften kam Martin Oswald auf den 5.Platz;
Michael Fleischmann auf den 6. und Verena Fleischmann wurde 2. Sie qualifizierte sich für die Teilnahme an der Niederbayerischen Meisterschaft am 21. April.

"Der Kirchweihstand an Bartholomä war im vorigen Jahr ein voller Erfolg, deshalb werden wir auch in diesem Jahr wieder einen aufstellen", so der Jugendwart.
Er merkte an, dass es am Nachwuchs fehle und dass Schüler und Jugendliche jederzeit vorbeikommen dürfen und bis 18 Jahren beitragsfrei seien.
An Tobias Mühlbauer und Michael Raab richtete er Worte des Dankes für die Unterstützung in der Jugendarbeit.


2. Bürgermeister Martin Laumer überbrachte die Grüsse vom 1. Bürgermeister Ludwig Klement.

Er sprach den Schatzbergschützen ein großes Lob aus für die geleistete Arbeit, besonders auch der Vorstandschaft. Laumer blendete kurz zurück auf die 40-Jahrfeier und bat zudem, dass alle beim Gauschießen im Herbst mithelfen. "Macht alle weiter so, auch im Sinne des verstorbenen Ehrenschützenmeisters Rudi Lorenz!"


Nun ergriff 2. Gauschützenmeister Rudi Hofmann das Wort und überbrachte die Grüsse der Gauvorstandschaft um Markus Moser.


"Ich bin überwältigt, was die Schatzbergschützen alles leisten, gesellschaftlich und sportlich! Ihr könnt stolz sein, auch darüber, weil ihr bei der Gauversammlung mit dem 2.Platz geehrt wurdet wegen der positiven Mitgliederwerbung".
Bedankt hat sich Hofmann bei den Schatzbergschützen, weil diese das Jubiläumsschießen, verbunden mit dem Gau-Königsschießen im Herbst ausrichten. Die Mitglieder bat er, die Vorstandschaft zu unterstützen, sie mache eine hervorragende Arbeit. "Falls ihr irgendein Problem habt, ihr dürft euch jederzeit bei mir oder Markus Moser melden!"

Die beiden Schützenmeister Michael Kräh und Matthias Larsen nahmen nun Ehrungen an langjährigen Mitgliedern vor.

15 Jahre sind dabei:

  • Claudia Haberl,
  • Wolfgang Raab,
  • Angelika Santl,
  • Dietmar Weinhold,
  • Melanie Weinhold und
  • Wolfgang Wicha jun.

20 Jahre:

  • Monika Lummer,
  • Jürgen Mühlbauer,
  • Ilona Schollerer und
  • Isolde Stangl.

 

25 Jahre:

  • Karin Dankerl,
  • Josef Daschner,
  • Alois Haimerl,
  • Erna Lummer,
  • Wilhelm Pongratz und
  • Helmut Santl.

30 Jahre:

  • Petra Altmann,
  • Christian Raab und
  • Anna Vogl.

 

35 Jahre:

  • Paul Altmann,
  • Martin Aumer,
  • Josef Gigler,
  • Werner Hennemann,
  • Martin Holzapfel,
  • Josef Laumer,
  • Martin Laumer,
  • Rudi Lorenz,
  • Ewald Maierhofer,
  • Thomas Meindl,
  • Eduard Raab,
  • Georg Raab,
  • Helmut Raab und
  • Erwin Santl.

 

40 Jahre:

  • Heinrich Raab,
  • Alfred Schollerer,
  • Eduard Schollerer und
  • Rudolf Urban.

Das kleine ehrenzeichen des Schützengaues Bad Kötzting erhielt Josef Laumer.

 langjährige Schützenbrüder und -schwestern

 

Die Ehrennadel des Präsidenten in grün für 10 Jahre aktives Sportschießen wurden an

  • Isolde Stangl,
  • Dietmar Weinhold und
  • Melanie Weinhold verliehen

und in Bronze für 15 Jahre aktiven Schießsport an Tanja Larsen.

Es schlossen sich die Ehrungen der Vereinsmeister an:

1. in der Schülerklasse (liegend) wurde Stefan Amann;

2. Martin Oswald und

3. Simon Raab.Jugendklasse,

 

stehend:

1. Verena Fleischmann;

2. Ramona Attenberger und

3. Michael Fleischmann.

 

 

Schützenklasse:

1. Michael Kräh;

2. Martin Fleischmann und

3. Michael Raab.

 

Hobbyklasse:

1. Martin Laumer;

2. Josef Fleischmann und

3. Paul Altmann.

 

Damenklasse:

1. Anita Fleischmann;

2. Christine Kräh und

3. Tanja Larsen.

Königsproglamation
Vor der Proklamation des Schützenkönigs nahm Schützenliesl Christine Kräh dem amtierenden König Martin Fleischmann die Königskette ab und unter viel Beifall überreichte sie dem neuen Schützenkönig 2013 die schwere Kette;

außerdem erhielt er eine Scheibe und das Königszeichen.

Er hatte sich mit einem 59,7-Teiler die Königswürde gesichert.

1. Ritter wurde Anita Fleischmann; 2. Ritter Matthias Larsen und Schützenliesl wurde erneut Christine Kräh.

Neue Jugendkönigin wurde mit einem 12,9-Teiler Verena Fleischmann.

1. Ritter ist Stefan Amann und

2. Anna Fleischmann.


Zum Jubiläumsschießen vom 27. September bis 6. Oktober informierte Michael Kräh, dass Paul Altmann die Schirmherrschaft übernimmt und dass man auch den Gauball des Schützengaues Kötzting organisiert, am 19. Oktober 2013 im Gasthaus Früchtl in Zandt.

Kräh bat um Unterstützung während des Schießbetriebes und beim Gauball;
gebeten hat er außerdem um Geld-oder Sachspenden, abzugeben bei den Kassieren oder bei den Schützenmeistern, oder auf das Konto bei der Raiffeisenbank zu überweisen.

An Terminen teilte er unter anderem mit, dass am

  • Pfingstfestschießen in Bad Kötzting vom 18. bis 26. Mai teilgenommen wird;
  • am Hallenfest der FFW Zandt am Freitag, 24. Mai;
  • an der Präventionsveranstaltung des FC Zandt über "Crystal Speed";
  • dass die 100jährigen Gründungsfeste der Schützen in Weiding, am 28.Juni und
  • der Schützen in Willmering, am 5. Juli,
  • teilgenommen werde und
  • dass zusammen mit der KuSK Harrling am 7. September ein gemeinsames Herbstfest veranstaltet wird.

Anschließend wurde die Vorstandschaft entlastet und Thomas Seidl zum neuen Schriftführer gewählt.
Dieser stellte im Anschluss die neue von ihm erstellte Homepage der Schatzbergschützen vor, die unter

www.schatzberg-schuetzen.de

sofort abrufbar ist.


Schützenmeister Michael Kräh sprach zum Schluss seinen Dank an alle Helfer, sowie an die Spender von Geld-und Sachpreisen und an die komplette Vorstandschaft aus.


An die Kassenprüfer Lorenz Eisenreich und Reinhard Hastreiter überreichte der Schützenmeister zum Dank je ein Präsent und an Rosi Stelzl Blumen für die Berichterstattung das ganze Jahr über.

 Rosi Stelzl

Um unsere Webseite und die damit verbundenen Leistungen kontinuierlich verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung unserer Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden!